Einzelsupervision

Einzelsupervision - Vertraulich und Effizient
Einzelsupervision - Vertraulich und Effizient

Eine Einzelsupervision bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragestellung ohne weitere Personen zu bearbeiten. Diese Supervisionsform stellt ein Höchstmass an Vertraulichkeit sicher. Zudem lässt sich eine Einzelsupervision zeitlich unabhängig von einer Gruppe flexibel und bei Bedarf kurzfristig vereinbaren. Die Supervisionsdauer von etwa einer Stunde ist erheblich kürzer als der Zeitaufwand für die Teilnahme an einer Gruppensupervision. Die Einzelsupervision ist eine sehr diskrete und zeitsparende Alternative zur Supervision in der Gruppe.

Das Ziel einer Einzelsupervision ist es, die persönliche, soziale und fachliche Qualifikation von Einzelpersonen zu erweitern und zu vertiefen. Mögliche Inhalte:

  • Persönliche Entwicklungsthemen, die mit dem beruflichen Handeln direkt oder indirekt in Verbindung stehen
  • Klärung der Beziehungsdynamik in der Arbeit mit Kunden, KlientInnen, PatientInnen, SchülerInnen, in der Familie, im Verein etc.
  • Auseinandersetzung mit den Anforderungen an die eigene Person und Weiterentwicklung der persönlichen und fachlichen Ressourcen
  • Unterstützung im Umgang mit und in der Verarbeitung von Stress und Konfliktsituationen
  • Klärung von Rolle und Funktion
  • Vorbereitung auf die Übernahme neuer Funktionen in der Organisation

Alternativ zur Einzelsupervision könnte auch ein InnerCoaching bei der Klärung individueller Fragen hilfreich sein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren